Reservierung

Buchen Sie Ihren Urlaub

Slowenischer Höhenweg

STANDORT
Slowenien

BESCHREIBUNG
Der slowenische Höhenweg beginnt in Maribor und verläuft über das Pohorje-Gebirge, steigt über die Kamnik-Savinja-Alpen, Karawanken, Julischen Alpen und Voralpen bis zum Karst hinunter und endet in Debeli Rtič am Adriatischen Meer. Er ist mit der allgemeinen Bezeichnung der Höhenwege in Slowenien gekennzeichnet – mit der Knafelc-Markierung (rot-weißes Rundzeichen) und der Nummer 1. Der slowenische Höhenweg hat mit seinem Beginn auch die Entstehung anderer Gebirgspfade gefördert, die heute in ganz Slowenien verbreitet sind.

INFORMATIONEN ÜBER DEN WEG
Länge/Dauer: 617,4 km, 37 Tage.
Gesamtaufstiege/-abstiege:
37.300/37.600 m.
Aktuelle Anzahl der Kontrollpunkte:
80.
Gelände/geeignet für:
Der Weg ist in die Kategorie der sehr anspruchsvollen Wege eingestuft.

Mehr

#VisitSaleska